Das Sperma

Spermien Sperma Spermatest SpermaheimtestDas Sperma und seine Eigenschaften bestimmen weitgehend die Fruchtbarkeit beim Mann. Häufige Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch ist ein Problem mit den Spermien des Mannes. Häufig führt das bei den Betroffenen zu dem Wunsch, die eigenen Spermien zu verbessern.

Bildet der Mann zu wenig Sperma, so sollte ggf. versucht werden, die Spermienmenge zu steigern. Bildet er zu schwache Spermien oder eine zu geringe Spermiendichte in der Samenflüssigkeit, sollte die Spermienqualität verbessert werden. Sofern nicht eine Erkrankung als Ursache für die Probleme ausgemacht werden konnte, besteht durchaus Grund zur Hoffnung, das Sperma verbessern zu können. Spermienmangel oder eine schlechte Qualität der Spermien und Samen wird oft durch einen Mangel an für die männliche Potenz wichtigen Nährstoffen verursacht. Paart sich dieser Mangel mit einem Rückgang des Testosteronspiegels und kommt dann noch Stress hinzu, so kann dies zu Sterilität beim Mann führen. Auch Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum schaden der Spermienproduktion. Daher wird empfohlen, bei Kinderwunsch auf Rauchen und zu viel Alkohol zu verzichten.

Die Qualität des Spermas kann bei einem Urologen oder zusätzlich zu Hause mit Hilfe des Spermatests getestet werden.

Spermatest Shop

RECHTLICHES