Rauchen & Fruchtbarkeit

Rauchen schlecht für die Fruchtbarkeit?

rauchen fruchtbarkeit spermatestRauchen in der Schwangerschaft ist ungesund, darüber muss mit Sicherheit nicht mehr lange diskutiert werden. Das Giftstoffe von werdenden Müttern auf das ungeborene Kind übertragen werden ist somit auch keine allzu überraschende Information. Rauchen und schwanger sein sollte dringend nicht parallel genossen werden. Wissenschaftler aus Spanien und Portugal haben zudem belegt, dass Nikotin sich auch auf die Fruchtbarkeit im Allgemeinen auswirkt.

 
Rauchen in der Schwangerschaft – Auswirkungen

Die Eierstöcke werden schlechter durchblutet. Zigarettengifte schädigen zudem ohne Umwege direkt die Schleimhaut der Gebärmutter. Somit wird das Einnisten der befruchteten Eizelle erschwert. Während einer Schwangerschaft wird die Plazenta durch Rauchen schlechter durchblutet – was die Gefahr einer Frühgeburt erhöht. Kann die Entwicklung des Babys, besonders der Organe, durch Rauchen in der Schwangerschaft gestört werden.

 
In Vitro und Rauchen

Anhand einer Studie zur künstlichen In-Vitro Befruchtung wurde herausgefunden, dass starkes Rauchen die Einnistung behindert. Über die Einpflanzung von Spenderzelle ist die Funktion der Gebärmutter besonders gut zu erkennen. An der Studie nahmen starke und leichte Raucherinnen teil. Die Untersuchung ergab, dass nur 32% der starken, aber über 52% der leichten Raucherinnen schwanger wurden. In allen Fällen waren die Partner Nichtraucher und die Spenderinnen der Eizellen nicht als starke Raucher bekannt.

 

Entzugserscheinungen Rauchen – bei Mutter und Kind

Wer vor einer Schwangerschaft das Rauchen nicht beenden konnte, sollte sich nach der Erkenntnis, dass Nachwuchs auf dem Weg ist, das Rauchen abgewöhnen. Hier kann es aber zu starken Entzugserscheinungen vom Rauchen bei der Mutter kommen – sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten! Das ungeborene Kind leidet selber nach gängiger medizinischer Meinung im Bauch der Mutter nicht unter Entzugserscheinungen. Raucht die Mutter in der Schwangerschaft, leidet das Neugeborenen aber unter Entzugserscheinungen vom Rauchen. Auch ist Nikotin schlichtweg giftig – die Nikotin-Entzugserscheinungen beim Baby sind denen von Kindern heroin- oder kokainabhängiger Mütter ähnlich.


Rauchentwöhnung in der Schwangerschaft

cyclotest fertile set spermatestDoch was tun, wenn Rauchen und Schwangerschaft zusammenfallen? Es gibt jede Menge Nikotinersatzpräparaten wie Kaugummis oder Pflaster. Diese helfen, mit den Entzugserscheinungen umzugehen. Auch autogenes Training, Hypnose oder Akupunktur können hilfreich sein. Ein Raucherentwöhnungskurs kann helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden. Außerdem sind Kinder von Rauchern oftmals nervöser, schlafen schlechter und benötigen mehr Pflege.

 
Vitaminmangel und Rauchen

Rauchen schädigt die Abwehrkräfte, freie Radikale belasten den Körper. Gewisse Vitamine helfen dabei, diesen Angriff auf die Gesundheit ein wenig abzuwehren. Die Vitamine A, C, E und Zink sind hier wichtige Helfer für das Immunsystem. Wenn der Glimmstängel bei aktiver Familienplanung weg fällt, können Mikronährstoffe hier helfen, eventuelle Mängel auszugleichen. Die Nahrungsergänzungsmittel cyclotest fertile können hier effektiv unterstützen.

Spermatest Shop

RECHTLICHES