Wann ist ein Mann fruchtbar?

Wann mann fruchtbar SpermatestWann ist ein Mann fruchtbar? Das fragen sich viele Paare, wenn es mit dem Wunschkind nicht klappt und bereits ein Fruchtbarkeitstest bei der Frau ergeben hat, dass bei ihr alles in Ordnung ist. Am besten lässt man die Fruchtbarkeit bei einem Facharzt testen, also bei einem Urologen oder Gynäkologen. Zusätzlich kann ein FertilityScore Heimtest angewandt werden. Ein solcher Fruchtbarkeitstest für den Mann misst die Anzahl und die Beweglichkeit der Spermien.
Ist einer der Faktoren vermindert vorhanden, kann hier die Ursache für eine verminderte Fruchtbarkeit beim Mann liegen. Die Gründe für eine niedrige Fruchtbarkeit der Frau können vielfältig sein. Es können organische oder hormonelle Ursachen vorliegen. Daher sollte Zyklusunregelmäßigkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch unbedingt nachgegangen werden. Hormonelle Störungen gehen oft mit Störungen und Unregelmäßigkeiten des Zyklus einher. Ein Frauenarzt sollte sicherstellen, dass keine ernsthafte Erkrankung vorliegt. Im Gegensatz zur Frau hat der männliche Körper keinen „Zyklus“, der die Fruchtbarkeit bestimmt. Durch Umwelteinflüsse kann jedoch die Fruchtbarkeit beim Mann beeinträchtigt werden. Impotenz kann nicht nur beim Mann eine Folge von Stress, Druck oder Erkrankungen sein. Auch ausgewogene Ernährung ist wichtig, um einen Mangel an Mikronährstoffen auszuschließen.

Durch einen FertilityScore Spermatest kann die Fruchtbarkeit des Mannes einfach selbst zuhause getestet werden. Dafür werden keine medizinischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Spermatest Shop

RECHTLICHES